Energieberater Michael Ploner

Energieeffizient in die Zukunft

Energieausweis

Was ist das?

Der Energieausweis ist ein Dokument, das Daten zur Energieeffizienz und zu den anfallenden Energiekosten eines Gebäudes liefern soll. So soll er einen Vergleich zwischen Immobilien ermöglichen, den Miet- oder Kaufinteressenten in ihre Miet- oder Kaufentscheidung einfließen lassen können.
Man unterscheidet hierbei zwischen einen Bedarfsausweis und einem Verbrauchsausweis. Wann welcher Ausweis nötig ist können Sie dem bild unten entnehmen.
Es gibt auch "Billig-Energieausweise" ab 29€ im Internet, die jedoch höchst unseriös und sich in einer Gesetzlichen Grauzone bewegen und sind zu 99% fehlerhaft und ungültig.

Ob ein Energieausweis seriös und aussagekräftig ist und von einen Fachmann erstellt wurde, erkennen Sie im zweiten Feld der ersten Seite. Hier ist dann angekreuzt "Datenerhebung Bedarf/Verbrauch durch Aussteller"  

 

Das Ausstellen eines vernünftigen Verbrauchsausweis ist eigentlich nur bei Gas- oder Stromheizungen möglich, da hier die Verbrauchsrechnung jährlich am gleichen Stichtag erfolgt. Ansonsten empfehle ich einen Bedarfsausweis erstellen zu lassen.

Wozu benötige ich das?

Der Energieausweis wird für Neubauten, beim Verkauf, Vermietung oder Verpachtung einer Immobilie immer benötigt.


Wichtig!

Mit Inkrafttreten des Gebäudeenergiegesetz am 01.10.2020 ist für Käufer einer Immobilie eine kostenlose (Kurz-) Energieberatung verpflichtend. Verkäufer von Immobilien sind gesetzlich dazu verpflichtet auf diese Beratungspflicht bei Übergabe des Energieausweis hinzuweisen!

E-Mail
Anruf