Energieberater Michael Ploner

Energieeffizient in die Zukunft

KfW-Effizienzhaus





Was ist das?

In Zeiten stetig steigender Energiepreise sowie der zunehmenden Bedeutung des Klimaschutzes ist ein geringer Energiebedarf zu einem entscheidenden Kriterium beim Bau oder Kauf einer Wohnimmobilie geworden. Sparen Sie mit einer energieeffizienten Wohnimmobilie bares Geld. Die KfW unterstützt den Neubau und den Ersterwerb einer energieeffizienten Immobilie durch die Vergabe von zinsgünstigen Krediten sowie durch Tilgungszuschüsse. Voraussetzung dafür ist, dass Ihre neue Wohnimmobilie ein gewisses Effizienz-Niveau erreicht und den Standard eines KfW-Effizienzhause 55, 40 oder 40 Plus besitzt. Bei Sanierungen muss der Standard eines KfW Effizenzhaus 115, 100, 85, 70 oder 55 erreicht werden. 

Zusätzlich zur KfW-Förderung sind auch BAFA-Förderungen möglich!



Wozu benötige ich das?

Das Erreichen eines Effizenzhaus-Niveau ist Grundvoraussetzung um Förderungen von der KfW (oder dem 10.000 Häuser Programm) zu erhalten. Hierbei gilt: Desto besser das Niveau, desto höher die Förderungen.


Tilgungszuschuss Neubau - Kredit


KfW Effizenzhaus 55

15% der Dahrlenssumme, max 18.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 40

200% der Dahrlenssumme, max 24.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 40 Plus

25% der Dahrlenssumme, max 30.000€ je Wohneinheit


Tilgungszuschuss Sanierung - Kredit


KfW Effizenzhaus 115

25% der Dahrlenssumme, max 30.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 100

27,5% der Dahrlenssumme, max 33.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 85

30% der Dahrlenssumme, max 36.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 70

35% der Dahrlenssumme, max 42.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 55

40% der Dahrlenssumme, max 48.000€ je Wohneinheit

Sanierung - Investitionszuschuss


KfW Effizenzhaus 115

25% der förderfähigen Investitionskosten, max 30.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 100

27,5% der förderfähigen Investitionskosten, max 33.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 85

30% der förderfähigen Investitionskosten, max  36.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 70

35% der förderfähigen Investitionskosten, max 42.000€ je Wohneinheit

KfW Effizenzhaus 55

40% der förderfähigen Investitionskosten, max 48.000€ je Wohneinheit


BAFA










E-Mail
Anruf